Deutschland gegen Ghana: Sky nutzt Schicksalsspiel für ersten Live-Spot

Mittwoch, 23. Juni 2010
Sky-Vermarkter Andrea Malgara
Sky-Vermarkter Andrea Malgara

Mit dem ersten live produzierten TV-Spot geht Sky im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft on Air. Beim heutigen Spiel Deutschland gegen Ghana und zum WM-Finale am 11. Juli zeigt der Pay-TV-Anbieter zwei Spots von Vodafone, die während der Spiele gedreht werden. Die Aktion realisiert Sky-Vermarkter Premium Media Solutions gemeinsam mit Media Team OMD in Düsseldorf.
Die Spots, die jeweils um 21.15 Uhr direkt vor der 2. Halbzeit der Spiele ausgestrahlt werden, sind Teil der Kampagne "Wo guckst Du?", mit der Vodafone seit Anfang April Fußballfans aufruft, zu zeigen, wie sie die Spiele ansehen. Fans können sich auf Vodafone.de registrieren und für die Teilnahme an den Spots bewerben. Auf den privaten Partys der beiden Gewinner werden die 60-Sekünder dann gedreht, Moderatorin Isabella Müller-Reinhardt fängt via Interviews die Stimmung ein sowie Prognosen.

"Unser Anspruch ist es, Marken mit hoch emotionalen Inhalten aufzuladen, indem wir klassische Kampagnen mit maßgeschneiderten Sonderwerbeformen nachhaltig vernetzen", sagt Andrea Malgara, seit Anfang des Jahres Gesellschafter der Premium Media Solutions. Sky will die Werbeerlöse, die bislang gerade mal einen einstelligen Prozentsatz zum Umsatz des Bezahlsenders beitragen, deutlich steigern. pap
Meist gelesen
stats