Deutschland-Chef Robert Wuttke verlässt Lycos

Freitag, 22. Juni 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Robert Wuttke Lycos Europe Deutschland Sparmaßnahme


Der Portalanbieter Lycos Deutschland muss in Zukunft ohne seinen Managing Director Robert Wuttke auskommen. Wuttke verlässt die Bertelsmann-Tochter mit unbekanntem Ziel. Er gibt damit auch den Posten des Vice-President Lycos Europe ab. Ein Nachfolger für Wuttke steht noch nicht fest. Lycos Europe befindet sich in einem Konsolidierungsprozess: Im 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2000/2001 konnte der Verlust durch Sparmaßnahmen von 87,5 Millionen Euro auf 45,4 Millionen Euro im Jahresvergleich abgesenkt werden.
Meist gelesen
stats