Deutsches Internet-Barometer: Großer Markt für UMTS

Mittwoch, 18. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Unkenruf Forschungsgruppe Endegerät


Allen Unkenrufen zum Trotz prophezeihen Experten dem Mobilfunk-Standard UMTS weiterhin eine große Zukunft. Wie der aktuelle Internet-Barometer der Forschungsgruppe Wahlen Online zeigt, können sich 50 Prozent der Internetnutzer vorstellen, zusätzlich zum bisherigen Zugang auch über ein mobiles Endgerät im Internet zu surfen. Schon heute geben 10 Prozent der User an, in Zukunft hauptsächlich einen mobilen Zugang nutzen zu wollen.

Nur ein Drittel der Befragten will auch in Zukunft ausschließlich auf das Festnetz zurückgreifen. Im Rahmen der Studie wurden 6830 deutsche Internetnutzer über 18 Jahre im März 2001 befragt. Der Deutsche Internet-Barometer ist eine offene Forschungsplattform, die von der Forschungsgruppe Wahlen Online durchgeführt wird.
Meist gelesen
stats