Deutsches Fernsehdesign und TV-Marketing: international an der Spitze

Dienstag, 16. April 2002

Bei der diesjährigen Verleihung der Promax & BDA Europe Awards für herausragendes TV-Design und Promotion haben die deutschen Gestalter die Nase vorn:
Neunmal Gold und viermal Silber und zwei Sonderpreise gab es auf der Promax & BDA-Konferenz in der andalusischen Stadt Sevilla für Agenturen aus Deutschland.
So prämierte die Jury des renommierten Wettbewerbs die Agentur Velvet Mediendesign gleich viermal. Channel 13th Street wurde mit drei Preisen in Gold belohnt.


Insgesamt hatten 250 Juroren aus über 30 Ländern ungefähr 2000 Einsendungen zu bewerten. Der Award, der jährlich auf der Promax & BDA Europe Konferenz
verliehen wird, gilt als wichtigster Preis und belohnt Sender und Designer für besonders prägnante Entwürfe. Sender wie RTL geben bis zu 150 Millionen Euro
jährlich für Design- und Trailerproduktion, Marketing- und Werbeplätze aus.


































































Deutsche Preisträger:
Gold-Awards:Silber Awards:
Best Sales/Marketing Tape: Velvet MediendesignBest Total Package Design: DMC für NDR
Best News Promo: Sat.1 für "Blitz"Best On-Air Programme Campaign: TV Total ProSieben
Best Audio: Velvet Mediendesign für Horroskop (13th Street/Universal)Best On-Air Package Design: Velvet Mediendesign für Sat.1
Best Editing: 13th Street (April Movie Highlights, Universal Studios Networks, Germany)Best Use Of Typography: Velvet Mediendesign für "Noah"
Best Total Package Design: Corporate Design ZDFBest Collateral Material (2X): SevenSenses Pocket Guide zur Promax & BDA Europe Konferenz 2001 Amsterdam/Zoetrope Bottle - Studio Universal
Best Use of Typography: DW-TV "Schriftzeichen" 
Best Mixed Media Animation: Velvet für Voxtours 
Best Collateral Material: 13th Street/Universal Studios Networks GmbH, Germany
Best Poster/Outdoor Ad: TV Total Poster Campaign Pro Sieben  

Meist gelesen
stats