Deutscher Webvideopreis: Einsendeschluss endet am 28. April

Freitag, 19. April 2013
-
-

Der Deutsche Webvideopreis öffnet seine Pforten. Der Award wird am 25. Mai zum dritten Mal verliehen. Die Organisatoren der European Web Video Academy haben für die Awardshow das Capitol-Theater in Düsseldorf ausgewählt. Dort werden über 1.000 Gäste Platz finden, wenn Moderatorin Miriam Pielhau die Sieger bekanntgibt. Bereits über 3.500 Webvideos haben User für den Preis vorgeschlagen. Mehr als 300.000 Menschen haben seit Wettbewerbsbeginn laut Veranstalter die Seite webvideopreis.de besucht. Dabei beginnt die "heiße Phase" des Wettbewerbs erst mit Bekanntgabe der Nominierungen Anfang Mai.

Noch bis 28. April können User Videos einsenden. Bedingungen sind unter anderem: die Clips müssen für das Web produziert und zwischen dem 1. Februar 2012 und 31. Januar 2013 veröffentlicht worden sein. Alle weiteren Informationen gibt es unter webvideopreis.de. jm

Meist gelesen
stats