Deutscher Online-Handel rechnet mit elf Milliarden Euro Umsatz

Montag, 06. September 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Gesamtjahr GfK Nürnberg


Die deutsche Online-Händler haben im 1. Halbjahr 2004 rund 5,3 Milliarden Euro umgesetzt. Für das Gesamtjahr wird ein Umsatz von mehr als elf Milliarden Euro prognostiziert. Dies teilt das Marktforschungsinstitut GfK, Nürnberg, mit. Der Handel via Internet konnte seinen Anteil in den Marktsegmenten Textilien, Elektroartikel und Hartwaren gegenüber dem Vorjahreszeitraum von drei auf fünf Prozent steigern. Ein Grund dafür liegt in der zunehmenden Bedeutung von Online-Auktionen. Ein Viertel des Umsatzes im Internet wird mittlerweile bei Auktionen generiert. mas
Meist gelesen
stats