Deutscher Fachverlag beteiligt sich an Matthaes Verlag

Mittwoch, 28. April 2004

Mit Wirkung vom 1. April 2004 beteiligt sich der Deutscher Fachverlag mehrheitlich am Matthaes Verlag. Das Stuttgarter Medienunternehmen gibt eine Reihe gastronomischer Fachzeitschriften, darunter die "Allgemeine Hotel- und Gaststätten-Zeitung (AHGZ) sowie die "Allgemeine Bäcker Zeitung" heraus. Der Verlag wird weiter von Hugo Matthaes geführt, der die Geschäftsführung beibehält. Der Matthaes Verlag hat im Jahr 2003 einen Gesamtumsatz von 11 Millionen Euro erzielt und beschäftigt in Stuttgart 75 Mitarbeiter. nr
Meist gelesen
stats