Deutsche holen beim Online-Shopping auf

Freitag, 28. September 2001

Immer mehr Deutsche shoppen online. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die das Markforschungsinstitut Taylor Nelson Sofres durchgeführt hat. Danach kaufen 28 Prozent der deutschen Internetnutzer im Netz auch ein. Deutschland ist damit weltweit auf Rang 2 hinter den USA. Im Vergleich zum vergangenen Jahr sind die Deutschen um drei Plätze nach oben aufgerückt, im Jahr 2000 war Deutschland mit 17 Prozent Online-Shoppern unter den Usern noch auf Rang 5 platziert. Am häufigsten kaufen die 30- bis 39-Jährigen im Netz, während nur 7 Prozent der unter 20-Jährigen online shoppen. Gekauft werden überwiegend Bücher, gefolgt von CDs, Elektronik und Kleidung.

Meist gelesen
stats