Deutsche Welle startet Testprogramm auf German TV

Montag, 04. Februar 2002

Mit "Tagesschau", "Heute Journal", "Sabine Christiansen", "Berlin Mitte" und "Boulevard Bio" wollen ARD, ZDF und Deutsche Welle zahlende Zuschauer für ihr US-Vollprogramm ködern, das im April erstmals auf Sendung geht und der bereits sendenden Konkurrenz von Channel D die bisher noch überschaubaren Abonnentengruppen abjagen soll.

Am vergangenen Wochenende starteten die Partner ein siebenstündiges Testprogramm ihres German TV, das erst einmal einer Überprüfung der technischen Qualität für die Übertragung von Berlin über London in die Vereinigten Staaten dienen soll. Erst im Mai wird der Empfang von German TV kostenpflichtig. Eigenen Anfragen zufolge haben sich bisher 400 Zuschauer in den USA für ein German-TV-Abo interessiert.
Meist gelesen
stats