Deutsche Welle startet Channel bei Sevenload

Mittwoch, 15. Juli 2009
Erik Bettermann, Intendant der Deutschen Welle
Erik Bettermann, Intendant der Deutschen Welle
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Welle Sevenload Germany Petra Schneider


Der öffentlich-rechtliche Sender Deutsche Welle startet auf der Video-Plattform Sevenload einen eigenen Kanal. In dem Branded Channel können die User insgesamt 20 Sendungen abrufen, die wöchentlich aktualisiert werden. Dazu zählen beispielsweise das Wirtschaftsmagazin "Made in Germany", die Sportsendung "Kick off - Das Bundesligamagazin" und das Lifestyleformat "Euromaxx". Die Nutzer können die Inhalte kommentieren, bewerten und an Freunde weiterleiten. Ein Ausbau der Kooperation ist bereits geplant. Der Branded Channel soll um zusätzliche Sendungen erweitert werden. Außerdem ist für Herbst 2009 der Start eines weiteren internationalen Branded Channels in englischer Sprache geplant. "Das Internet ist für die Deutsche Welle schon lange ein wichtiger Vertriebskanal. Die Internationalisierung von Sevenload unterstützt uns bei der optimalen Platzierung unserer Fremdsprachen-Produkte in den Märkten der unterschiedlichen Regionen", sagt Petra Schneider, Leitung Vertrieb der Deutschen Welle. bn
Meist gelesen
stats