Deutsche "Top Gear"-Ausgabe liegt ab April am Kiosk

Freitag, 14. Dezember 2012
Titelbild der britischen Ausgabe von "Top Gear"
Titelbild der britischen Ausgabe von "Top Gear"

Der Verlag Auto News Medien mit Sitz in Haar bei München erweitert sein Portfolio: Im April 2013 erscheint unter Lizenz der BBC erstmals eine deutschsprachige Ausgabe des englischen Auto-Magazins "Top Gear". Die Zeitschrift wird zunächst in einer Pilotausgabe in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben und startet mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren. Auto News Medien gehört zur Hannoveraner Heise-Gruppe, die unter anderem auch die IT-Zeitschrift "c't" und das Technik-Magazin "Technology Review" herausgibt.

"Top Gear" ist ein Ableger der gleichnamigen britischen Fernsehsendung, die in Deutschland als Voice-Over bei DMAX zu sehen ist. Chefredakteur der deutschen Print-Ausgabe ist Peter Hoffmann, zugleich auch verantwortlich für die Zeitschrift "Auto News" sowie Geschäftsführer der Auto News Medien. Zuvor war Hoffmann Chefredakteur der Computerzeitschrift "PC Magazin" und anschließend Geschäftsführer von "New Look", das unter anderem die Auto-CD-ROMs der ADAC Special Reihe verlegte. hor
Meist gelesen
stats