Deutsche Tochter von Letsbuyit.com bleibt trotz Insolvenzantrag online

Donnerstag, 25. Juli 2002

Letsbuyit.com Deutschland hat Insolvenzantrag gestellt: Das gab die Muttergesellschaft Letsbuyit.com N. V. mit Sitz in Amsterdam am heutigen Dienstag bekannt. Die deutsche Website werde allerdings von den Niederlanden aus weiter betrieben, der Verkauf nicht beeinträchtigt, heißt es in der offiziellen Mitteilung.

Die Vermarktung der deutschen Onlinewerbeplätze der Shoppingplattform liegt in den Händen des Kölner Web-Vermarkters Active Agent. Letsbuyit.com hatte erst Mitte Juni eine neue TV-Kampagne (Agentur: Die Zellen, Frankfurt) für sein deutsches Webangebot gestartet, die vor allem die Erweiterung des reinen Co-Shopping-Anbieter um einen herkömmlichen Direct-Shopping-Bereich kommunizieren soll.
Meist gelesen
stats