Deutsche Shopping-Sender geben Geschäftszahlen 1998 bekannt

Donnerstag, 11. Februar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

H.o.t Bruttoumsatz Geschäftsjahr Umsatz Geschäftszahl QVC


Der Shopping-Sender H.O.T. hat das Geschäftsjahr 1998 mit einem Bruttoumsatz von knapp 200 Millionen Mark abgeschlossen. Damit konnte der Sender seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 144 Prozent steigern. Für 1999 erwartet H.O.T. einen Umsatz von rund 370 Millionen Mark. Derzeit verfügt der Münchner Sender über einen Kundenstamm von 800.000 Personen. Der Umsatz des Konkurrenzsenders QVC lag1998 bei 92 Millionen Mark, was einer Steigerung von 250 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.Die Kundenzahl beträgt 400.000. Der Break-even ist für das Jahr 2000 anvisiert. H.O.T. will bereits 1999 den Break-even erreichen.
Meist gelesen
stats