Deutsche Post und Familia starten Programmzeitschriften

Montag, 12. Mai 2003

Die Deutsche Post testet im Großraum Hamburg den Vertrieb eines TV-Programmhefts. Das Magazin mit dem Titel "Einkauf aktuell" wird ab sofort jeden Samstag an die Haushalte verteilt. Die Startauflage liegt bei 800.000 Exemplaren. Die Deutsche Post will mit dem Angebot nach eigenen Angaben die Bündelung von Prospektwerbung erreichen, die dem als Postwurfsendung vertriebenen Magazin beigelegt werden soll.

Die Erstellung des Programmteils übernimmt der Wolfsburger Verlag TV Extra, Produktion und Druck WFV Media Press aus Hornburg. Redaktionelle Beiträge sind nicht vorgesehen. Das Pilot-Projekt soll zunächst bis Ende des Jahres laufen und bei Erfolg auch auf andere Ballungsräume ausgeweitet werden.

Einen weiteren Programmie startet die Einzelhandelskette "Familia": Das 84 Seiten starke Heft liegt seit kurzem in einer Auflage von 160.000 Exemplaren in den siebzig Filialen des Unternehmens in Norddeutschland aus. Copy-Preis: 50 Cent. sch
Meist gelesen
stats