Deutsche Post startet Online-Plattform für Frachtvergabe

Mittwoch, 15. August 2001

Die Deutsche Post World Net will künftig ihren Bedarf an europäischen Landtransporten übers Internet abwickeln. In Oktober geht die Internet-Plattform Portivas online, über die mittelfristig der komplette Frachtverkehr für die Briefe, Expressgüter und den Bereich Logistik angeboten und vergeben werden soll. Einkäufer und Disponenten der Deutschen Post decken zurzeit in Europa ihren Bedarf an Laderaum bei Frachtunternehmen über Fax und Telefon. Damit wird jedoch nur eine begrenzte Zahl von Transportdienstleistern angesprochen. Mit der Online-Plattform Portivas will die Post einen größeren Anbieterkreis erreichen und den Einkauf von Leistungen effizienter und kostensparender abwickeln.
Meist gelesen
stats