Deutsche Post setzt auf interaktive Dialog-Videos beim E-Postbrief

Mittwoch, 06. April 2011
Moderatorin Singa Gätgens erklärt den Service
Moderatorin Singa Gätgens erklärt den Service

Vor Gericht hat die Deutsche Post vergangene Woche einen Rechtsstreit um die Zulassung zum Postident-Verfahren gegen 1&1 verloren. Jetzt verstärkt der Gelbe Riese beim E-Postbrief wieder den Druck. Auf der Startseite des Angebots kann der User ein interaktives Video starten.  Die Kreation und die technische Entwicklung des Formats stammt von Dotkomm Rich Media Solutions in Köln. Der Dialog soll praktische Informationen zum E-Mail-Angebot der Post geben. Ziel íst es, Produktnutzen und Vorteile des E-Postbriefs zu kommunizieren sowie den User zur Registrierung zu animieren. 

Moderatorin Singa Gätgens erklärt dabei unter anderem die Vorzüge des Services und hilft bei der Registrierung. Ergänzt wird das Einführungs-Video-Interface mit zwei weiteren Angeboten, einem interaktiven Rundgang durch die Welt des E-Postbriefes und einen Video-Dialog für registrierte Nutzer. mir
Meist gelesen
stats