Deutsche Post plant angeblich Gratiszeitung

Montag, 03. September 2007

Die Deutsche Post denkt offenbar über den Einstieg ins Zeitungsgeschäft nach. Wie die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, hat Vorstandschef Klaus Zumwinkel fertige Pläne für eine Gratis-Zeitung in der Schublade liegen.

Das Projekt sei so weit fortgeschritten, dass das kostenlose Blatt in kürzester Zeit starten könne. Die Deutsche Post wollte die Pläne auf Anfrage der Zeitung weder bestätigen noch dementieren. Bislang bietet die Deutsche Post mit "Einkauf Aktuell" lediglich ein Anzeigenblatt an, das kostenlos an die deutschen Haushalte verteilt wird. mas
Meist gelesen
stats