Deutsche Internetnutzer schreiben gern SMS-Botschaften

Donnerstag, 03. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

TNS Emnid


85 Prozent der deutschen Internetnutzer verfügen gleichzeitig über ein Handy oder haben die Möglichkeit, mobil zu telefonieren. Drei Viertel davon nutzen das Handy auch für den Versand von SMS-Botschaften. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der Online-Unit des Marktforschunginstituts TNS Emnid unter 1128 Internetnutzern. Danach sind Frauen SMS-affiner als Männer. Gleichzeitig ist ein Altersgefälle festzustellen: In der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen verschickt nahezu jeder SMS-Nachrichten über das Handy, bei den Älteren ist es nur jeder Zweite. Im Durchschnitt verschickt jeder Internetnutzer wöchentlich elf SMS-Mitteilungen. Zwei Drittel der Internetnutzer haben auch schon kostenlose SMS-Dienste im Web in Anspruch genommen und dabei durchschnittlich sechs Nachrichten pro Woche verschickt.
Meist gelesen
stats