Deutsche Banken schaffen gemeinsame Institution für E-Commerce

Montag, 21. Juni 1999

Mit dem Ziel, den verbindlichen und vertrauenswürdigen elektronischen Geschäftsverkehr (E-Commerce) über das Internet zu fördern, wird eine gemeinsame Einrichtung der privaten Banken Deutschlands geschaffen. Dazu beteiligen sich jetzt die Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank und Hypo-Vereinsbank mit jeweils 25% am Hamburger Internet-Sicherheitsdienstleister TC TrustCenter. Zertifizierungsinstanzen wie TC TrustCenter stellen Internet-Nutzern Zertifikate aus, mit denen es möglich wird, sich über eine persönlich eindeutige elektronische Signatur digital auszuweisen. Außerdem ermöglichen Zertifikate das Empfangen vertraulicher Informationen und das Überprüfen der Unverfälschtheit einer Nachricht. Elektronische Signaturen und Zertifikate sind elektronischen Ausweisen gleichzusetzen und bilden damit die Voraussetzung für sichere und verbindliche Kommunikation in offenen Netzwerken. TC TrustCenter ist 1997 aus der stadteigenen Technologieschmiede MAZ Hamburg GmbH hervorgegangen. Im Juli 1998 übernahm die Commerzbank AG mehrheitlich die Anteile. TC TrustCenter ist nach eigenen Angaben bereits heute eine der führenden Zertifizierungsinstanzen in Deutschland und strebt die Genehmigung gemäß dem deutschen Signaturgesetz an. Die Dienstleistungen von TC TrustCenter und auch die Beteiligung an der Infrastruktur stehen grundsätzlich auch weiteren Unternehmen aus Industrie und Handel offen.
Meist gelesen
stats