Deutsche Bank verhandelt über Verkauf der Online-Sparte von US-Tochter

Freitag, 27. Juli 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bank WSJ Discount


Die Deutsche Bank fährt offenbar ihr Internet-Engagement weiter zurück: Wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf der Bank nahestehende Kreise berichtet, laufen Verhandlungen über den Verkauf des Online-Geschäfts der National Discount Brokers Group (NDB). Das amerikanische Unternehmen war von der Deutschen Bank vor knapp einem Jahr übernommen worden. Es verfügt über rund 300.000 Online-Konten.
Meist gelesen
stats