Deutsche Bank plant Online-Ableger in China

Donnerstag, 20. Februar 2003

Die Deutsche Bank will in Zukunft Online-Finanzdienstleistungen in China anbieten. Eigenen Angaben zufolge hat das Kreditinstitut eine Lizenz für Online-Bankdienste in China erhalten. China gilt mit geschätzten Sparguthaben in Höhe von einer Billion Dollar als wichtiger Wachstumsmarkt.

Der Markteintritt über Online-Banken wird jedoch als weitaus günstiger eingeschätzt als der Aufbau eines Filialnetzes. "Dies ist ein weiterer wichtiger strategischer Schritt hin zum Aufbau der Deutschen Bank in China", sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters. Die Deutsche Bank hat bereits Büros in Peking, Schanghai und Guangzhou. mas
Meist gelesen
stats