Deutsche Bank plant Marktplatz für Devisen-Großkunden

Montag, 14. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bank Marktplatz WSJ Citigroup


Die Deutsche Bank soll laut Informationen des "Wall Street Journal" zusammen mit den US-Bankhäusern Citigroup und Chase Manhatten einen Internet-Marktplatz für Devisen-Großkunden planen. Danach sei auch geplant, weitere Banken für das Projekt zu gewinnen. Das Joint Venture, das Ende 2001 an den Start gehen könnte, würde mit der Plattform FX Alliance LLC, die von 13 international tätigen Banken gesteuert wird, konkurrieren.
Meist gelesen
stats