Deutsche Bank bietet Internetplattform für Firmenkunden

Freitag, 05. Mai 2000

Die Deutsche Bank stellt für ihre 117.000 Firmenkunden in Deutschland ein neues Finanzportal unter der Internet-Adresse www.db-business-direct.de bereit. ab 22. Mai können zunächst nur ausgewählte Kunden auf der Plattform "db-business-direct" und "db-markets eTrade" nutzen. Im Laufe des Juni wird das Finanzportal auch für alle Kunden freigeschaltet. Das Angebot "db direct internet" bietet die Möglichkeit,den Zahlungsverkehr über das Internet abzuwicklen. Der Bereich Information umfasst Aktien- und Rentenkurse, Zinsentwicklung in verschiedenen Währungen und Wirtschaftsnachrichten. Der Bereich "db-markets eTrade" kündigt das Unternehmen als multibankfähige Internetanwendung an, die aus vier zentralen Funktionsbereichen besteht: Informieren, Handeln, Bestätigen von Devisen- und Geldhandelsgeschäften sowie die Darstellung und Bewertung offener Devisenpositionen. In den nächsten Monaten sollen Kontoinformationen und weitere Produkte über das Internet zur Verfügung gestellt werden. Konzernvorstand Carl L. von Boehm-Bezing: "Bis zum Jahr 2004 werden 50 Prozent der Firmenkunden der Deutschen Bank das Angebot des Online-Firmenkundengeschäfts nutzen. Die Deutsche Bank bewegt sich mit ihren Kunden an der Spitze des Transformationsprozesses ihrer Geschäftsbeziehungen in dem sich beschleunigenden Internetzeitalter."
Meist gelesen
stats