Deutsche Bahn ordnet Kommunikation neu

Freitag, 03. Februar 2006

Die Deutsche Bahn strukturiert die Kommunikationsabteilung um. Nachdem die Bereiche Marketing und Kommunikation unter der Leitung von Ralf Klein-Bölting zusammengelegt worden sind, wechselt die bisherige Kommunikationschefin Susanne Wegerhoff ins Finanzressort und verantwortet künftig Investor Relations. Zudem ist unter der Leitung von Oliver Schumacher die neue Funktion Internationale geschaffen worden. Konzernsprecher ist weiterhin Werner W. Klingberg. Burkhard Tewinkel ist verantwortlich für interne Kommunikation und Unternehmenskommunikation. kj
Meist gelesen
stats