Deutlich weniger Umsatz für Constantin Film

Donnerstag, 08. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Umsatzrückgang Constantin Film


Die Münchner Constantin Film muss im 1. Quartal 2003 einen Umsatzrückgang von 36,8 Millionen Euro (1. Quartal 2002) auf 23,9 Millionen Euro hinnehmen. Der Erlösrückgang beruht nach Unternehmensangaben allein auf einer Verringerung der Weltvertriebserlöse. Constantin Film hat, anders als 2002, in diesem Jahr noch keine Eigenproduktion in die internationalen Kinos gebracht.

Im operativen Geschäft hingegen hat das Unternehmen ein positives Ergebnis erwirtschaftet: Das Ebit stieg im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Millionen Euro auf 1,0 Millionen Euro. Auch der Umsatz aus der Lizensierung von TV-Rechten entwickelte sich positiv und stieg von 5,6 Millionen Euro auf 11 Millionen Euro. ra
Meist gelesen
stats