Detlef Hunsdiek verlässt Bertelsmann

Mittwoch, 19. Oktober 2005

Detlef Hunsdiek, Konzernpersonalchef bei Bertelsmann, wird das Unternehmen zum 30. Juni 2006 auf eigenen Wunsch verlassen. Der 48-Jährige wird bei Thyssen Krupp als Generalbevollmächtigter die Managemententwicklung sowie die Leitung der neu zu gründenden Thyssen-Krupp-Akademie übernehmen. Die Nachfolgregelung wird Bertelsmann Anfang 2006 bekannt gegeben. Der promovierte Diplom-Kaufmann Detlef Hunsdiek begann seine Laufbahn bei Bertelsmann im Jahr 1987. Nach diversen Aufgaben im In- und Ausland übernahm er 1991 die Aufgabe des Konzernpersonalchefs. mh



Meist gelesen
stats