Detlef Grap beerbt Geschäftsführerin Ines Kossin bei Posterscope

Dienstag, 08. Februar 2011
Detlef Grap wird im April Geschäftsführer bei Posterscope in Hamburg
Detlef Grap wird im April Geschäftsführer bei Posterscope in Hamburg

Nach mehr als zehn Jahren wird Ines Kossin Ende des Jahres die Hamburger Agentur für Außenwerbung Posterscope verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Ihre Nachfolge in der Geschäftsführung der Aegis-Tochter wurde bereits geregelt. Ab April kommt Detlef Grap als neuer Geschäftsführer zu Posterscope und wird mit Kossin bis Ende des Jahres die Geschäfte der Agentur gemeinsam führen. Andreas Bölte, CEO von Aegis Media Central Europe, bedauert Kossins Ausscheiden aus der Agenturgruppe. Sie habe maßgeblich die Entwicklung der Posterscope vorangetrieben. "Wir bedanken uns bei Ines Kossin und wünschen ihr für die Zukunft viel Erfolg und persönlich alles Gute", sagt Bölte.

Mit dem 49-jährigen Grap konnte er einen Agenturmanager mit einer 15-jährigen Expertise im Bereich der Out-of-Home-Medien für Posterscope gewinnen. Grap war von 2001 bis 2010 Geschäftsführer von Magic Poster, die zur Kinetic Worldwide Group Germany gehört. Davor war er fünf Jahre lang Prokurist und Leiter des Planungs- und Forschungsbereichs bei dem Außenwerber-Spezialmittler Contrast. ejej
Meist gelesen
stats