Destatis: Über die Hälfte der deutschen Onliner in sozialen Netzwerken

Mittwoch, 16. Mai 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Destatis Netzwerk


Mit 53 Prozent ist mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer in sozialen Netzwerken angemeldet. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-Kommunikationstages mit, der am 17. Mai 2012 begangen wird. Von den insgesamt 29,6 Millionen Menschen, die soziale Netzwerke nutzen, kommen die meisten aus den jüngeren Altersgruppen: Im vergangenen Jahr waren 91 Prozent der 16- bis 24-Jährigen hier privat aktiv. Bei Internetnutzern im Alter von 10 bis 15 Jahren lag der Anteil bei 70 Prozent. Dagegen nahm die Anzahl der Nutzer in diesem Bereich mit zunehmenden Alter deutlich ab: bei den 25- bis 44- Jährigen lag der Anteil bei 57 Prozent, bei den 45- bis 64-Jährigen bei 33 Prozent und bei den Internetnutzern ab 65 Jahren lediglich bei 28 Prozent.

Frauen nutzen der Untersuchung zufolge soziale Netzwerke häufiger für private Kommunikation, während elf Prozent der Männer sie für berufsbezogene Kontakte nutzen. Insgesamt meldet sich knapp jeder zehnte Onliner aus beruflichen Gründen in sozialen Netzwerken an. ire
Meist gelesen
stats