Des Kaisers neue Kleider: RTL 2 setzt auf Web-Design

Donnerstag, 16. August 2001
-
-

Ab dem morgigen Freitag, den 17. August, präsentiert sich der Münchner Privatsender RTL 2 seinen Zuschauern mit einer neuen grafischen Programmgestaltung. RTL II gibt dabei den zentralen Programmplätzen ein interaktives Outfit, das die Affinität vor allem junger Zielgruppen zu Kommunikationsmedien wie E-Mail, SMS und Internet reflektieren soll. Im Mittelpunkt des Neuauftritts steht das @-Symbol, das künftig die sieben zentralen Programmlabels von RTL II, music@rtl2, comix@rtl2, sitcom@rtl2, anime@rtl2, hollywood@rtl2, action@rtl2, sci-fi@rtl2 markieren wird.

Die Adressen sollen die programmliche Navigation bei RTL II steuern und strukturieren. Gleichzeitig funktionieren sie aber auch als echte E-Mail-Adressen, die den direkten Kontakt zum Sender ermöglichen. Auch die Logo-Animation folgt künftig dem interaktiven Modus: Im rechten unteren Bildeck wandelt sich das RTL II-Logo ständig in das Label des aktuellen Programms.

Andreas Uiker, als Leiter der On Air Promotion verantwortlich für das neue Programm-Design: "Der neue Autritt ist für uns die logische Fortführung der "Be-a-Star-Kampagne", mit der wir unsere Zuschauer, unsere Stars und die RTL II-Mitarbeiter ins Zentrum der Kommunikation gerückt haben. Mit der interaktiven Neustrukturierung unterstreicht RTL II seinen Anspruch als der TV-Sender, der die Sprache der ,Generation @' spricht und versteht, und dazu die passende Bildsprache entwickelt."
Meist gelesen
stats