"Der klügste Deutsche": ARD startet neue Showreihe mit Kai Pflaume

Montag, 30. Mai 2011
Neue Aufgaben für Kai Pflaume: Im Herbst präsentiert er die Show "Der klügste Deutsche"
Neue Aufgaben für Kai Pflaume: Im Herbst präsentiert er die Show "Der klügste Deutsche"


Kai Pflaume wird immer mehr zur Allzweckwaffe der ARD: Im Herbst wird der Moderator mit "Der klügste Deutsche" eine weitere Showreihe in der Primetime präsentieren. Das neue Format verknüpft laut ARD "in neuartiger Weise" Casting und Quiz. "Kai Pflaume hatte mit dem 'Star Quiz' einen tollen Einstieg im Ersten. Mit seiner Intelligenz, seinem Charme und seiner Eloquenz ist er genau der richtige Moderator für diese neue, spannende Wissensshow", lobt Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen. Ab dem 11. Juni moderiert ARD-Neuzugang Pflaume zudem die Samstagabendshow "Klein gegen Groß. Das unglaubliche Duell".

Ab sofort können sich Teilnehmer ab 18 Jahren für die Castings bewerben, die ab dem 18. Juni sechs Wochen lang in mehreren großen deutschen Städten stattfinden. Bei den Castings müssen zunächst drei Fragen richtig beantwortet werden, danach folgt ein Wissenstest. Die besten Kandidaten werden von einer dreiköpfigen Jury dann noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Die besten Kandidaten schaffen den Einzug in die drei großen Finalshows im Herbst. In den Shows werden auch Ausschnitte aus den Castings gezeigt.

Die Zuschauer werden laut ARD aktiv in die Suche nach dem klügsten Deutschen eingebunden. Sie können unter anderem per Telefonanruf entscheiden, welche Kandidaten im Finale um den Titel und 100.000 Euro kämpfen dürfen. "Der klügste Deutsche" wird von Günther Jauchs Produktionsfirma I + U produziert. dh
Meist gelesen
stats