Der "Focus" frischt sein Logo auf

Dienstag, 03. Mai 2011
Das neue Logo verzichtet auf Rahmen und Schattierung
Das neue Logo verzichtet auf Rahmen und Schattierung
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus Hubert Burda Media Internethinweis



Alles neu macht der Mai: Der "Focus" hat sein Logo überarbeitet. Die Änderungen fallen allerdings nur bei genauerem Hinsehen ins Auge. So kommen ab sofort Versalien statt Kapitälchen zum Einsatz. Der weiße Rahmen um den Schriftzug entfällt ebenso wie die Schattierung der Buchstaben. Auch auf den Claim "Das moderne Nachrichtenmagazin" und den Internethinweis verzichtet das Magazin von Hubert Burda Media ab sofort. Die Änderungen sollen dem Logo mehr Raum geben und die Marke "klarer in ihrer Darstellung" erscheinen lassen. Zudem wird das Logo auf dem Cover größer eingesetzt als bislang. Das weiterentwickelte Signet kommt erstmals mit der aktuellen Ausgabe 18/2011 vom 2. Mai zum Einsatz. dh
Meist gelesen
stats