Dentsu vereinbart Joint Venture mit Toyota und Sony

Freitag, 02. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dentsu Toyota Motor Sony Mediumrag


Die japanische Werbeholding Dentsu gründet mit Toyota und Sony ein Joint Venture, das den Namen Mediarag Corporation trägt. Das Unternehmen soll Musik und Internet-Inhalte für unterschiedliche Multimedia-Anwendungen anbieten. Unter gleichem Namen hatte Dentsu bislang bereits ein Unternehmen, das ausschließlich das Content-Geschäft für den Multimedia-Bereich abdeckte.

Toyota hat ein Interesse an dieser Entwicklung, weil es zum einen die Multimedia-Technik in Fahrzeugen aufwerten will und außerdem insgesamt 6300 Terminals bei Händlern stehen hat, über die unter anderem Musik, aber auch Kartenmaterial heruntergeladen werden kann. hjs
Meist gelesen
stats