Dell steigert Umsatz um 55 Prozent

Donnerstag, 19. Februar 1998

Der amerikanische PC-Hersteller Dell Computer verbuchte im vierten Quartal seines am 1. Februar abgelaufenen Geschäftsjahres eine 55prozentige Steigerung seines Umsatzes. Die Einnahmen stiegen von2,4 Milliarden Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 3,7 Milliarden Dollar. Der Netto-Gewinn beläuft sich auf 285 Millionen Dollar (188 Millionen Dollar im Vorjahr). Dell führt das kontinuierliche Wachstum vor allem auf die starke Nachfrage in Europa und Asien zurück. Der Direktverkauf via Internet bildete ebenfalls einen starken Wachstumsmotor: Zum Ende des Jahres setzte Dell täglich Waren im Wert von rund 4 Millionen Dollar um. Der Umsatz in Europa näherte sich im vierten Quartal knapp der Eine-Milliarde-Dollar-Grenze und entspricht einer Steigerung von 61 Prozent. Besonders in Deutschland und Frankreich nahmen die Verkäufe im Jahresvergleich stark zu (um 64 beziehungsweise 70 Prozent).
Infolinks:
Dell Computer, News.com
Meist gelesen
stats