Degraa dirigiert Digitalgeschäft vom OMD in Düsseldorf

Freitag, 13. März 2009
Diana Degraa
Diana Degraa

Das Medianetwork der New Yorker Omnicom-Holding baut den digitalen Bereich weiter aus. Als übergeordnete Schnittstelle am Düsseldorfer Standort übernimmt Diana Degraa die Direktion aller digitalen Fragestellungen und Themen. Sie arbeitete zuvor acht Jahre lang für die ebenfalls in Düsseldorf ansässige Omnicom-Tochter Proximity, die Degraa seit 2005 leitete. Bei OMD wird sie die digitalen Geschäftsfelder von OMD Düsseldorf und Media Team OMD verantworten. Laut Manfred Kluge, CEO der übergeordneten Omnicom Media Group Germany und von OMD Deutschland, „war gestern die Trennung der Disziplinen. Heute und zukünftig zählt intensives interdisziplinäres Wissen". ejej
Meist gelesen
stats