Degenhard schlüpft bei Leiser in neue Schuhe

Dienstag, 11. Februar 2003

Jörn Degenhard, 40, verstärkt als Marketingleiter die Schuhhandelsgruppe Leiser in Berlin. Degenhard zeichnet verantwortlich für die Konzeption des Unternehmens- und Produktmarketings und dessen Umsetzung. Zuletzt war er Kreativ-Director bei Peek & Cloppenburg in Hamburg. Nach seinem Studium an der staatlich anerkannten Kunstschule Alsterdamm begann Jörn Degenhard seine berufliche Laufbahn 1991 als Grafik-Designer in der Werbeagentur Gitschel-Werbung in Hamburg. Von dort wechselte er 1992 zur Grey-Gruppe in die Werbeagentur KM Wolff und Partner (GWA), wo er als Junior-Art-Director begann und ab Mai 1994 als Senior-Art-Director tätig war.

In den Jahren 1995 und 1996 unterstützte er den Mitaufbau einer Agentur-Dependance in Leipzig. Von 1998 bis 2002 arbeitete Degenhard als Kreativ-Director bei Peek & Cloppenburg in Hamburg. Leiser erwirtschaftet mit in rund 100 Filialen deutschlandweit einem Jahresumsatz von 175 Millionen Euro. Unter dem Dach von Leiser sind derzeit 19 verschiedene Firmierungen vereint. Neben Leiser unter anderem die Häuser Bunte, City, Hako, Piccadilly Shoes und Waltz.
Meist gelesen
stats