Decaux und Bercher vermarkten Flughafen Basel-Mulhouse

Montag, 08. Juli 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Basel-Mulhouse Affichage Vermarktung Flughafen Schengen


Die Außenwerber JC Decaux und Bercher, eine Tochter der Affichage Holding, haben den Zuschlag für die Vermarktung des Euro-Airports Basel-Mulhouse bekommen und sich damit gegen den Konkurrenten Clear Channel Plakanda durchgesetzt. Beide Unternehmen betreiben Europlakat International und werden im Rahmen dieses Joint-Ventures den Flughafen gemeinsam bewirtschaften. Dabei betreut Bercher den schweizerischen und internationalen Bereich. JC Decaux übernimmt den französischen sowie den "Schengen"-Bereich.
Meist gelesen
stats