Decaux schraubt Beteiligung an Wall hoch

Donnerstag, 23. Oktober 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wall AG Bundeskartellamt


Der französische Außenwerber JC Decaux übernimmt von Clear Channel International weitere 20 Prozent an der Berliner Wall AG. Darauf haben sie die drei Unternehmen verständigt. Der Erwerb muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden. Mit der Übernahme wird Decaux seinen Anteil am Berliner Out-oh-Home-Anbieter auf 35 Prozent erhöhen. Die übrigen 65 Prozent bleiben weiter im Besitz der Familie Wall. nr
Meist gelesen
stats