De'Longhi ordnet Vertrieb neu

Donnerstag, 10. April 2003

Der Haushaltsgerätehersteller De'Longhi legt nach der Verschmelzung mit der deutschen Kenwood-Tochter nun den Vertrieb der beiden Marken zusammen: Bernd Trapp übernimmt die Verkaufsleitung Nord bei De'Longhi Deutschland und ist in dieser Position auch für den Vertrieb von Kenwood verantwortlich. Innerhalb der neuen Struktur ist Markus Schilling künftig als Verkaufsleiter Süd ebenfalls für beide Marken tätig.

Das neue Vertriebsteam wird ergänzt durch Peter Schmahl, der neuer Ansprechpartner für den Kundenstamm der Warenhäuser ist, und Hans Dunker, der ab sofort für die Betreuung der Versender verantwortlich zeichnet. Der Bereich der gemeinsamen Zentralkunden liegt weiterhin in der Hand von Stefan Jacobi und Christian Ohlms. Auch das Marketing wird bei De'Longhi neu gegliedert: Bettina Reichelt ist als Brand Manager für den Auftritt der Marke Kenwood zuständig. Susanne Hauck übernimmt das Brand Management für die De'Longhi-Produkte. rp
Meist gelesen
stats