De Meo ersetzt Sengpiehl bei VW

Donnerstag, 14. Mai 2009
Luca De Meo (links) löst Jochen Sengpiehl bei VW ab
Luca De Meo (links) löst Jochen Sengpiehl bei VW ab

Die Gerüchteküche brodelte schon länger - jetzt ist es offiziell: Marketingchef Jochen Sengpiehl verlässt den Wolfsburger Autobauer VW. Ersetzt wird der 40-Jährige durch den ehemaligen Fiat-Manager Luca De Meo - auch das hatte sich bereits abgezeichnet. Der Aufgabenbereich des 41-Jährigen in Wolfsburg wird laut einer Pressemitteilung des Konzerns allerdings auf das Marketing der Marke VW beschränkt bleiben. Zuvor war in Presseberichten spekuliert worden, der ehemalige CMO von Fiat und Markenchef von Alfa Romeo könnte bei VW auch die Verantwortung für den Vertrieb übernehmen. Marketing- und Vertriebsvorstand Christian Klingler kündigt in der Mitteilung stattdessen an, De Meo  solle VW "bei der internationalen Ausrichtung des Marketings und der Marke deutlich voranbringen."

Sengpiehl verlässt den Autobauer, für den er seit 2006 tätig war, nach Angaben des Unternehmens auf eigenen Wunsch. Nach Informationen von HORIZONT.NET hatte VW dem erfahrenen Marketer, der in diesem Jahr in Cannes den Titel "Advertiser of the Year" verliehen bekommt, nach der Verpflichtung von De Meo eine andere Aufgabe im Konzern angeboten. Sengpiehl hatte dies offenbar abgelehnt. jh     
Meist gelesen
stats