De Haas wird Chef von Kinowelt

Freitag, 04. Juli 2008
Jan-Pelgrom de Haas
Jan-Pelgrom de Haas

Stühlerücken beim Verleiher Kinowelt: Jan-Pelgrom de Haas übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der Kinowelt. In dieser neu gewschaffenen Funktion wird  de Haas wird als CEO dem Gremium der weiteren Geschäftsführer Claudia Snehotta (Finanzen), Jan Rickers (Home Entertainment) und Daniel Guckau (Lizenzhandel) vorsitzen. Er berichtet an Olivier Courson, Chief Executive Officer (CEO) Studio Canal, zu dem Kinowelt gehört. Der 45-jährige de Haas konzentrierte sich zuletzt mit einer eigenen Marketingagentur auf den Vermarktungsbereich. Bis Ende 2007 war er als Deutschlandgeschäftsführer von Stage Entertainment tätig, die er nach nur anderthalb Jahren wegen unterschiedlicher Auffassungen über die weitere Entwicklung wieder verlassen hatte.

Kinowelt gehört seit Januar 2008 zur französischen Studio Canal Gruppe, die wiederum eine 100-prozentige Tochter von Frankreichs Pay-TV-Anbieter Canal Plus ist. De Haas soll die Integration von Kinowelt vorantreiben.
Meist gelesen
stats