David Ogilvy ist tot

Donnerstag, 22. Juli 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

David Ogilvy Touffou Frankreich USA Werbebranche Benson Schloss


David Ogilvy ist am Mittwoch im Alter von 88 Jahren auf seinem Schloß in Touffou/Frankreich gestorben. Ogilvy zählt zu den großen Pionieren der Werbebranche und ist Vorbild für zahlreiche Generationen junger Kreativer. Der gebürtige Brite emigrierte 1938 in die USA, wo er zunächst in der Marktforschung arbeitete. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde er Farmer bei den Amish People. Im Jahr 1984 gründete er Hewitt, Ogilvy, Benson & Mather in New York. Einige der erste Kunden wie General Foods und American Express sind dem weltweit achtgrößten Agentur-Network, das weltweit ein Werbevolumen von 9,8 Milliarden Dollar betreut, noch heute treu.
Meist gelesen
stats