David Hearn wird Chief Operating Officer von Cordiant

Montag, 19. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

David Hearn Cordiant Führungsebene Charlie Scott


Die finanziell angeschlagene Cordiant-Holding strukturiert ihre Führungsebene um. David Hearn, bisher Chairman und CEO von Bates-Worldwide, wurde zum Chief Operating Officer von Cordiant berufen. Bis jetzt gab es die Position des Chief Operatating Officers bei Cordiant nicht. In Branchenkreisen wird angenommen, dass die Veränderung auf Druck des Fond-Management-Gruppe Active Value, die einen Anteil von neun Prozent an Cordiant hält, vorgenommen wurde.

Die Position sei geschaffen worden, um Active Value mit ihrer Forderung, sich von Cordiant-Chairman Charlie Scott zu trennen, entgegenzukommen. Hearn soll die Holding nun auf Vordermann bringen, um sie wieder interessanter für einen Verkauf zu machen. Bereits seit längerem gilt die Havas-Gruppe als Interessent.
Meist gelesen
stats