Datenverlust bei MMXI Europe

Freitag, 27. Oktober 2000

Das Marktforschungsunternehmen MMXI Europe hat einen großen Teil seiner deutschen Internet-Nutzungsdaten für September verloren. Nach Angaben der "Financial Times Deutschland" waren die Daten auf den Zentralrechner der US-Muttergesellschaft Jupiter Media Metrix geschickt worden, wo sie nie ankamen. Betroffen sind in Deutschland rund 250 Kunden, die Daten werden in rund 4000 Computerhaushalten erhoben.
Meist gelesen
stats