Data Becker veröffentlicht Software zur Entwicklung von Web-Apps

Dienstag, 27. September 2011
Screenshot von der Oberfläche des "P5 HTML5-Publisher"
Screenshot von der Oberfläche des "P5 HTML5-Publisher"

Das Medien- und Softwareunternehmen Data Becker hat hausintern eine HTML5-basierte Publishing-Software entwickelt, mit der Verlage ihre Publikationen als Web-App über den eigenen Online-Auftritt vertreiben können. Vertrieb über Dritte und prozentualer Verkaufserlös fielen auf diese Weise weg. Verlage können die Software derzeit kostenlos testen. Mit der Software lassen sich als PDF vorliegende Publikationen in multimediale Web-Apps verwandeln. Die aktuell verfügbare Beta-Version erzeuge automatisch auflösungsunabhängige und blätterbare oder per Fingerwischen bedienbare Magazine. Das Programm erlaubt überdies das Formatieren eingebundener Texte ebenso wie das Einfügen von Bildern, Galerien und Videos. Ein intuitiv bedinbarer Editor ermöglicht einfaches Bearbeiten von Inhalten. Ebenfalls integriert sind Shop, Paywall, Kundenmanagement, Login- und Bezahlmechanismus sowie ein Administrationsbereich.

Verlage sind herzlich eingeladen, die Software zu testen und ihr Feedback an Data Becker weiter zu geben, sagt Christian Donker, Verlagsleiter Software bei dem Düsseldorfer Unternehmen. "Als Buch-, Zeitschriften - und Software-Verlag kennen wir alle Seiten des Verlagsgeschäfts. Mit dem 'P5 HTML5 Publisher' bieten wir daher ein speziell auf die Verlagsbranche zugeschnittenes Allround-Tool für das Erstellen und Vermarkten digitaler Magazine an."

Interessenten können sich unter p5-publisher.de für den Beta-Test anmelden. ire
Meist gelesen
stats