Das Erste findet Nachfolger für "Eine für Alle"

Mittwoch, 16. September 2009
Florian Weber moderiert "Das Duell" im Ersten
Florian Weber moderiert "Das Duell" im Ersten
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Werbemarkt Sendeplatz Duell Florian Weber NDR


Nachfolge geklärt: "Das Duell" lauft ab 20. Oktober im Ersten. Damit schickt die ARD ein frisches Format auf den für den Werbemarkt wichtigen Sendeplatz um 18.50 Uhr. Die Telenovela "Eine für Alle" hatte die Quotenerwartungen nicht erfüllt und wird Ende September - fünf Monate nach dem Start - eingestellt. "Das Duell" ist ein Wissensspiel, bei dem Zuschauer gegen Stars antreten. Allgemeinwissen, Schnelligkeit, Merkfähigkeit und vieles mehr sind hier gefragt. In der Vorabendsendung winken dem Gewinner 20.000 Euro. Florian Weber moderiert die Show. Er ist unter anderem bereits im "ARD-Buffet" zu sehen und seit 2008 als Live-Reporter und Moderator beim NDR Fernsehen in der täglichen Sendung "Mein Nachmittag" tätig. Außerdem arbeitet Weber bei verschiedenen Radiostationen. HOR
Meist gelesen
stats