"Das!"-Desaster: Katja Riemann übt Kritik an Moderator Baumgarten

Donnerstag, 21. März 2013
Katja Riemann auf der "Das!"-Couch mit Moderator Hinnerk Baumgarten
Katja Riemann auf der "Das!"-Couch mit Moderator Hinnerk Baumgarten


Lange schwieg sie, jetzt meldet sie sich zu Wort - und wie: Katja Riemann hat nach ihrem viel kritisierten Auftritt in der NDR-Talkshow "Das!" auf ihrer Homepage Stellung bezogen. Dabei lässt sie kein gutes Haar an Moderator Hinnerk Baumgarten. Offenbar war Katja Riemann von der Heftigkeit der Reaktionen, die sie nach der Ausstrahlung ihres missglückten "Das!"-Besuchs am vergangenen Donnerstag erreichten, selbst überrascht. Dafür spricht nicht nur, dass sowohl die Facebook-Seite als auch das Gästebuch ihrer persönlichen Homepage kurzerhand gesperrt wurden. Auch der Tonfall des heute auf ihrer Seite veröffentlichten Statements lässt erahnen, wie perplex die Schauspielerin noch ist: "Am Donnerstag vergangener Woche hat sich offensichtlich ein Phänomen ereignet. Ich versuche bislang es zu begreifen... vergebens", steht dort zu lesen. Ihre Facebook-Fanpage sowie die Homepage seien übrigens unter dem "virtuellen Wirbelsturm" zusammengebrochen.

Im Folgenden versucht sich Riemann einen eigenen Reim auf das Geschehene zu machen: "Kann es sein, dass die schiere Existenz einer Person polarisiert? Sind schlechte Nachrichten die besseren Nachrichten? Gibt es Verhaltenskodexe in öffentlichen Formaten, die mit der Abwesenheit von Wahrhaftigkeit zu tun haben? Wo bleibt der Humor inmitten von Sattheit?"

Zwar übt Riemann einen Hauch von Selbstkritik, indem sie zugibt, dass es ihr schwer falle, über die eigene Person zu reden. Sie habe wahrhaft schon bessere Interviews gegeben, "It needs two to Tango, das ist klar!". Die Schuldigen an dem Talkshow-Desaster verortet sie allerdings woanders, nämlich bei den Gastgebern: Es sei traurig, wenn Verabredungen während einer Sendung nicht eingehalten würden, so Riemann. Aber davon müsse man wohl ausgehen, "wenn man sich im öffentlichen Feld bewegt." Auch einen persönlichen Seitenhieb auf "Das!"-Moderator Hinnerk Baumgarten kann sich Riemann nicht verkneifen: "Es ist irre lustig, wenn ein Moderator zwischen den Gesprächen sich in der Kamera spiegelt und laut äußert, wie geil er aussieht..."

Das Gespräch sei in der Tat nicht so gelaufen wie geplant, sagte der stellvertretende NDR-Chefredakteur Stefan Wels dem "Tagesspiegel". Dass Baumgarten schlecht vorbereitet gewesen sein soll, stimme jedoch nicht: "Vor der Sendung wurden mehrere persönliche Gespräche mit Frau Riemann und ihrer Agentur geführt. Sie wusste dementsprechend über die Inhalte und Ausrichtung der Sendung Bescheid"

Riemann schließt ihren offenen Brief mit persönlichen Danksagungen: Ihr Dank gelte ihrer Familie und den Kollegen, "die mir in der Dunkelheit ein Licht anmachten", schreibt Riemann abschließend. Und sie bedankt sich - ganz offensichtlich ironisch - bei jenen Journalisten, "die so kluge, sachliche Artikel verfassten."

Zur Erinnerung: In der am vergangenen Donnerstag ausgestrahlten NDR-Talkshow "Das!" hatte Katja Riemann einen extrem lustlosen Eindruck gemacht, Baumgartens Fragen stets nur knapp oder ausweichend beantwortet und auf Nachfragen genervt reagiert. Anschließend wurde sie im Netz heftig für ihr Verhalten kritisiert, aber auch Baumgarten musste sich Kritik für seinen Moderationsstil gefallen lassen. Der Journalist und Blogger Stefan Niggemeier hat eine Zusammenfassung der 45-minütigen Sendung ins Netz gestellt (siehe Video unten). Die komplette Sendung gibt es in der NDR-Mediathek zu sehen. ire

Meist gelesen
stats