Dannath wechselt auf den Subaru-Fahrersitz

Montag, 22. November 2010
Volker Dannath
Volker Dannath

Subaru Deutschland bekommt einen neuen Cheflenker. Volker Dannath wird am 1. Januar 2011 neuer Geschäftsführer. Der 48-Jährige folgt auf Jens Becker, der als Direktor zu Emil Frey nach Zürich wechselt. Die Schweizer Unternehmensgruppe, zu der auch Subaru Deutschland gehört, ist unter anderem im Automobilhandel tätig. Dannath ist derzeit noch als Vorstandsvorsitzender der ebenfalls zur Emil Frey gehörenden Schwabengarage in Stuttgart tätig. Zuvor war er unter anderem Vertriebschef von Skoda Auto Deutschland. mir 
Meist gelesen
stats