Daniel Palumbo steuert künftig die Marke Coca-Cola in Atlanta

Donnerstag, 05. Juni 2003

Daniel Palumbo, bislang Geschäftsführer beim Filmunternehmen Eastman Kodak, übernimmt künftig die Verantwortung für die Markenführung und Markenkommunikation bei Coca-Cola in Atlanta/USA. Palumbo löst Stephen Jones ab, der im März abtrat. Palumbo ist der dritte Marketing-Chef innerhalb weniger Jahre bei dem Brausehersteller. Es soll die Marketing- und Branding-Aktivitäten des Konzern steuern und direkt an COO-Präsident Steven J. Heyer berichten. ork
Meist gelesen
stats