Daimler-Chrysler Vertriebsorganisation Deutschland beruft Christoph Köpke an die Spitze

Dienstag, 07. Dezember 2004

Christoph Köpke, 56, wird ab Januar 2005 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Daimler-Chrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD), Berlin. Er wird Nachfolger von Eckhard Panka, 60, der in den Ruhestand geht. Köpke ist seit 1989 Vorstandsvorsitzender von Daimler-Chrysler South Africa.

Laut Daimler-Chrysler ist Köpke "mit den Anforderungen des Vertriebs und Mehrmarkenmanagements bestens vertraut", da er seit 1972 "auf allen Stufen der Vertriebsorganisation von Personenwagen und Nutzfahrzeugen" sowie als Mitglied im Vorstand des Bereichs Financial Services in Südafrika tätig war. DCVD steuert den nationalen Vertrieb der Marken Mercedes-Benz, Maybach, Chrysler, Jeep und Smart bei Personenwagen und Nutzfahrzeugen. rp
Meist gelesen
stats