Daimler-Chrysler TV Media beteiligt sich an Kinderradio

Montag, 01. September 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kindersender Kinderradio Einlage Berlin DAB


Mit einer 20-prozentigen Einlage beteiligt sich Daimler-Chrysler TV Media am Kindersender Radi-Jojo. Seit dem Start der IFA ist das Programm im Großraum Berlin über DAB und Internet zu empfangen. Geplant ist, ab 2004 eine deutschlandweite Übertragung über Satellit und Kabel zu ermöglichen.

Als Gründungspartner und Gesellschafter steht Daimler-Chrysler TV Media dem Sender bei Etablierung und Medienproduktion zur Seite. Radi-Jojo wird größtenteils aus Spendengeldern und Fördermitteln finanziert. sch
Meist gelesen
stats